Bibel-SPÜRNASEN

Seit Juli treffen sich einmal im Monat, jeweils am ersten Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr Kinder im Alter von 6-12 Jahren im Gemeindehaus. Es wird gespielt und gelacht, gesungen und gebastelt…und immer steht eine biblische Geschichte im Zentrum.
In der Geschichte von der Kindersegnung, die auch bei jeder Taufe erzählt wird, haben die Kinder erfahren, dass Jesus die Kinder ganz besonders gern mag. Er legt ihnen die Hände auf und segnet sie.
Fast alle wissen jetzt, wie ein Senfkorn schmeckt und dass dieses kleine Samenkorn, wenn man es in die Erde legt, in Israel so groß werden kann wie ein Baum, in dessen Schatten man Schutz finden kann vor der heißen Sonne. Der bunt beklebte Senfkorn-Baum erinnert daran, dass in jedem Kind viel mehr steckt, als man denkt…so wie bei dem kleinen Senfkorn…

spuernasen